"Full House" beim ersten öffentlichen Online-Seminar der FH-DGGV und IAH-D

Dass wir gleich beim ersten Mal so viele Interessenten gewinnen würden, hätten wir nicht gedacht, sagen Traugott Scheytt und Johannes Barth. Das erste gemeinsame Online-Seminar namens „Was ist neu in Hydro? / What´s new in Hydro“ fand am 14.01.2021 mit dem Vortrag

„Managed aquifer recharge as adaptation tools to global change: opportunities and ways forward“

statt, und wurde von Dr. Catalin Stefan von der TU Dresden gehalten.

Die 100 verfügbaren Plätze waren sofort aufgefüllt, sodass es uns wirklich Leid tut, nicht noch mehr Kapazitäten reserviert zu haben. Wir entschuldigen uns bei allen Interessenten, die sich nicht mehr anmelden konnten. Insgesamt war die Veranstaltung ein absoluter Erfolg. Es gab nicht nur Zuhörer aus Deutschland, sondern auch aus der Schweiz, Kanada und Südafrika. Auch die anschließende Diskussion war sehr anregend und verlief auf Deutsch und Englisch.

Für die nächste Veranstaltung am 14. April 2021 planen wir einen Vortrag von John Cherry, den Träger des hochangesehenen Stockholm Water Prize. Die Bilder zeigen Screenshots einiger Teilnehmer des Online-Seminars. Insgesamt ist die Aktion eine gute Werbung für unser Fach und ermöglicht einen unkomplizierten Austausch in der Gemeinschaft der Wasserinteressierten.

Johannes Barth, Erlangen

Zurück